Publikationen

Zu den Publikationen

Die Veröffentlichungen des Vereins Literaturhaus Henndorf widmen sich bestimmten Themen, Persönlichkeiten oder Jubiläen und erscheinen in unregelmäßigen, üblicherweise ein- bis zweijährigen Abständen. Dazu werden namhafte Persönlichkeiten, LiteraturwissenschaftlerInnen, AutorInnen, aber auch interessierte Laien aus dem nahen Umfeld des Vereins um fundierte Beiträge gebeten. Ob unterhaltsam, kurzweilig oder wissenschaftlich – in unseren Publikationen finden verschiedene Formen der Auseinandersetzung Platz.

 

Seit 2019 werden am Ende einer jeden Ausgabe zudem junge (Mundart-)AutorInnen präsentiert, von denen wir überzeugt sind, in Zukunft mehr von ihnen zu hören und zu lesen!

 

Immer wieder werden zudem thematisch gebundene Sonderausgaben herausgegeben. So entstand Band Nr. 8 zum 135. Geburtstag von Johannes Freumbichler. Band Nr. 9 hingegen befasste sich mit den Texten der teilnehmenden Mundartschaffenden der 15. Henndorfer Einkehr, die vom Salzburger Bildungswerk organisiert wurde. Das Literaturhaus Henndorf war einer der Gastgeber der sogenannten Stubenlesungen.

 

Ein besonderer Dank gilt den eng mit dem Haus sowie dem Verein verbundenen AutorInnen und Sprach- sowie LiteraturwissenschaftlerInnen, ohne deren Fachwissen und Engagement diese Hefte nicht möglich wären.

Carl Zuckmayers Henndorfer Jahre

 

Begleitpublikation zur Ausstellung Der „Wiesmühlkreis“: Carl Zuckmayers bunte Welt in Henndorf

herausgegeben von
Manfred Mittermayer, Gabriele Dau und Arturo Larcati

2021: Carl Zuckmayers Henndorfer Jahre

  • Der „Wiesmühlkreis“: Carl Zuckmayers bunte Welt in Henndorf (Gabriele Dau)
  • Miteinander und Nacheinander: Carl Zuckmayers Netzwerk in und um Henndorf (Marcel Illetschko)
  • Weitere Persönlichkeiten mit Bezug zu Henndorf am Wallersee (Burgi Schobersberger)
  • „Hauptsache ist, daß Zuck schreiben kann“: Alice Herdan-Zuckmayers Weg in die Autorschaft (Silvia Bengesser)
  • „Horen der Freundschaft“. Carl Zuckmayer und Stefan Zweig (Arturo Larcati)
    Aufruf zum Leben. Did you know Stefan Zweig? (Carl Zuckmayer)
  • „Wir haben da etwas ganz Unglaubliches bekommen“. Alice und Carl Zuckmayer als Förderer von Johannes Freumbichler und Thomas Bernhard (Bernhard Judex)
  • „Ich werde nie drüber weg kommen…“: Carl Zuckmayer im Fadenkreuz der nationalsozialistischen Verfolgung (Silvia Bengesser, Bernhard Judex)

Band Nr. 10

Band 10/2020: Zum 10-jährigen Vereinsjubliäum

  • Vorwort und Begrüßung (Gabriele Dau)
  • 10 Jahre Literaturhaus Henndorf – Ein literarischer Schatz im Flachgau (Daniela Gutschi)
  • 10 Jahre Verein Literaturhaus Henndorf (Josef Ebner)
  • Am Anfang war das Wort – so heißt es in der Bibel (Wichard von Schöning)
  • Geschichte des Vereins Literaturhaus Henndorf (Franz Winklhofer)
  • Literatur als Herzensangelegenheit: 10 Jahre Verein Literaturhaus Henndorf (Daniela Marinello)
  • Erste Bilanzen – die Reifejahre heben an… (Karl Müller)
  • LITERATUR.TRIFFT.SCHULE: Henndorfer – es ist ein Stück von mir (Annemarie Huemer)
  • Junge Mund.Art: Der Dialekt hat keine Schriftsprache, da aufrega, gsund gschdoaban (Christian Weingartner)

Band Nr. 9

Band 09/2019: Sonderausgabe zur 15. Henndorfer Einkehr 2019

  • Kritische Einleitung von Frau Dr. Silvia Bengesser-Scharinger
  • Beiträge der TeilnehmerInnen der 15. Henndorfer Einkehr
  • Junge Mund.Art der Rauriser Förderungspreisträgerin 2019 Katherina Braschel

Band Nr. 8

Band 08/2016: Sonderausgabe zum 135. Geburtstag von Johannes Freumbichler

  • Bernhard Judex: Ein Henndorfer Dichter in der „Zuckerkiste“? Zum 135. Geburtstag Johannes Freumbichlers
  • Hildemar Holl, Bernhard Judex: Zu den Salzburger Spinnstubengeschichten von Johannes Freumbichler
  • Renate Langer: Elend im Elysium. Johannes Freumbichlers unveröffentlichter Roman Eling. Das Tal der sieben Höfe

Band Nr. 7

Band 07/2016

  • Sylvester Wagner: Das Milchweib
  • Silvia Bengesser: Sylvester Wagner
  • Burgi Schobersberger: Berthe Marie Denk und Frank Wedekind. Berthe Marie Denk und Richard Mayr.
  • Wichard von Schöning: Carl Zuckmayers Abschied aus Deutschland nach 1933
  • Wichard von Schöning: Die Indianer kommen: Carl Zuckmayer und Karl May Indianererzählungen
  • Elisabeth Mayer, Nannerl Wenger (geb. Mayer): Begeisterung prägt sich tief ein
  • Petra Holzinger: Jahresrückblick
  • Daniela Marinello: Schreiben macht Spaß!
  • Marcel Illetschko: Six degrees of Henndorf
  • Franz Winklhofer: Die Amerikaner in Henndorf: Erste Nachkriegs- und Besatzungszeit aus Kindersicht

Band Nr. 6

Band 06/2014

  • Marcel Illetschko: „Mein ist die Straße. Mein ist das Land.“: Richard Billingers Henndorfer Jahre
  • Wichard von Schöning: Carl Zuckmayer und der Henndorfer Kreis
  • Gabriele Dau: Ein Leben für die Wahrheit: Dorothy Thompson
  • Petra Holzinger: Jahresrückblick 2014
  • Johanna von Schöning: Malen nach Märchen
  • Petra Holzinger: Leseabend unter dem Motto Kinder lesen für Erwachsene
  • Johannes Freumbichler: Der große Zauberer Amos Teufel

Band Nr. 5

Band 05/2013

  • Wichard von Schöning: Die Kraft von Visionen
  • Brita Steinwendtner: Zur Eröffnung. Literaturhaus Henndorf am 02. Dezember 2012
  • Bernhard Judex: Der Heimatsucher – Über des Schriftsteller Johannes Freumbichler
  • Burgi Schobersberger: Auf den Spuren der Dichtkunst: Literatur in Henndorf – eine Chronologie
  • Daniela Marinello: „… einfach anfangen“ – Kreative Schreibwerkstatt am 29. Juli 2013
  • Burgi Schobersberger: Autorenporträt: Carl Zuckmayer
  • Carl Zuckmayer: „Kosmische Störungen“

Band Nr. 4

Band 04/2012

  • Noni Kramer: Verlobungsspaziergang
  • Susanne Kuhn: Über Thomas Bernhard. Auszug aus Was reden die Leute
  • Cornelia Praschl, Franz Winklhofer: Erinnerungen an eine vergessen Welt: Matthias Eisl erinnert sich an die Zeit, als Henndorf Literaturgeschichte schrieb
  • Daniela Marinello: Bericht aus der Sommer-Schreibwerkstatt Henndorf
  • Renate Joham-Ringhofer: Erlesene Literatur im Schloss Wartholz. Interview mit Norbert Mang
  • Renate Joham-Ringhofer: Rezension zum Thema „Schloss Wartholz“
  • Renate Joham-Ringhofer: Von Heinrich Böll bis Friedrich Nietzsche und Caravaggio. Interview mit dem Schriftsteller Alexander Peer
  • Cornelia Praschl: Literaturhaus Henndorf – Ein Lebenszeichen aus der einstigen literarischen Hochburg am Wallersee
  • Renate Joham-Ringhofer: Wildentenflug am Wallersee, Gedicht

Band Nr. 3

Band 03/2011

  • Robert H. Pflanzl: Erinnerungen an Richard Mayr
  • Wichard von Schöning: James Graf von Moltke in Henndorf
  • Dr. Daniela Marinello: Bericht Schreibwerkstatt in Henndorf
  • Brita Steinwendter: „… am Ende der Welt und zugleich an ihrem Ursprung…“ Notizen zu Carl Zuckmayer und Saas-Fee
  • Dr. Burgi Schobersberger: Autorenportrait: Brita Steinwendtner
  • Renate Ringhofer: Wellig am See, Gedicht

Band Nr. 2

Band 02/

  • Christian Strasser: „Verdienstmöglichkeiten außerordentlich gering…“
  • Michael Weese: Literatur.Landschaft im Freumbichlerhaus
  • Renate Ringhofer: Petropolis. Auf den Spuren von Stefan Zweig
  • Dr. Burgi Schobersberger: Autorenporträt – Walter Müller
  • Dr. Daniela Marinello: Ein Ausblick

Band Nr. 1

Band 01/2010

  • Dr. Peter Fabjan über seinen Großvater Johannes Freumbichler
  • Wichard von Schöning: Das Literaturhaus Henndorf im Freumbichlerhaus
  • Dr. Burgi Schobersberger: Caspar Moser III
  • Dr. Burgi Schobersberger: Die Mayr-Brüder
  • Dr. Daniela Marinello: Gedanken zu Carl Zuckmayers „Als wär‘s ein Stück von mir“