Februar

29. Februar 2024 | 19:00 Uhr

Robert Prosser & Lan Sticker performen aus „Verschwinden in Lawinen“

Literaturhaus Henndorf

März

5. März 2024 | 10:00 Uhr

Literatur.Frühstück mit Veronika Brudl: „Veronikas Hofküche“

Literaturhaus Henndorf

9. März 2024 | 19:00 Uhr

Elke Heselschwerdt, Sara Löhe & Sybille Strauß-Synesiou lesen aus „Wortwellen“

Literaturhaus Henndorf

April

19. April 2024 | 19:00 Uhr

Anna Neata liest aus „packerl“

Literaturhaus Henndorf

2024 feiert das Literaturhaus Henndorf sein 15-jähriges Bestehen, gleichzeitig wird des Großvaters von Thomas Bernhard, Johannes Freumbichler, der in diesem alten Bauernhaus geboren wurde und vor 75 Jahren in Salzburg verstorben ist, gedacht.

Zum Schreib- und Lesefest im Oktober 2024 sind alle Interessierten mit eigenen Texten zur Mitwirkung eingeladen. Bis Ende April können Texte (Lesezeit maximal 5 Minuten, Kurzprosa oder Gedichte aller Art) im Literaturhaus Henndorf eingereicht werden. Thematisch sollen die Gedichte oder Geschichten rund um den Wallersee beheimatet sein, sowohl Schriftsprachliches als auch Dialekt sind willkommen. Einreichungen mit E-Mail an literaturhaus-henndorf@sbg.at / CC: peter.reutterer@aon.at. Im Ausnahmefall ist auch eine postalische Einreichung (Franz-Stelzhamer-Str. 10, 5302 Henndorf) möglich. Aus den Einsendungen wird ein buntes Programm zusammengestellt.

20221204_172807_bearb

Hier finden Sie einen Überblick über die kommenden Veranstaltungen des  Literaturhauses Henndorf.

Der 2009 gegründete Verein „Literaturhaus Henndorf“ begibt sich auf die Spurensuche in die große literarische Vergangenheit.

Das Geburtshaus von Johannes Freumbichler wurde nach
den Vorgaben des Denkmalamtes stilgerecht renoviert.

20221209_094206

Auf dem zweistündigen Literaturspaziergang durch Henndorf erfährt man Wissenswertes und Anekdotenhaftes über die Henndorfer Dichter. Die Termine finden Sie hier.

Neben der Schriftenreihe gibt das Literaturhaus Henndorf auch immer wieder thematisch gebundene Publikationen und verschiedene Veröffentlichungen heraus.

20230614_093610

Noch Fragen? Melden Sie sich bei uns. Gerne heißen wir neue Mitglieder im Verein willkommen!